Haus Mathilde

Freundeskreis "HAUS MATHILDE"

Einmal im Monat werden Ausflüge, Kaffeenachmittage oder dergleichen durchgeführt. Seit mehr als zehn Jahren gibt es auch ein Sommerfest „Rund ums Haus Mathilde“.

Was ist das „HAUS MATHILDE“?

Das Haus Mathilde ist ein Pflegeheim für ca. 50 psychisch und/oder geistig behinderte Erwachsene. Die Bewohner sind zwischen 50 und 80 Jahre alt. Viele wohnen schon sehr lange dort, teilweise seit  fast 40 Jahren. Für die meisten tritt die Sozialhilfe ein.

Schon seit 1. März 1983 besteht der Freundeskreis HAUS MATHILDE. Zur Zeit besteht der Kreis aus 8 Mitarbeiterinnen. Einmal im Monat unternehmen wir etwas mit unseren Freunden: Wir gehen Minigolf-Spielen, in den Tierpark...... Über Zuwachs und Mithilfe würden wir uns sehr freuen!
Leitung des Freundeskreises: Jutta Pabel und Inge Knöttner
Kontakt: Jutta Pabel

Bericht Besuch Zauberer am 5. September 2017

Das war ein wahrhaft zauberhafter Nachmittag im Haus Mathilde, denn Besuch hatte sich angesagt. Die Clowns Julchen und Rudi kamen vorbei und führten zahlreiche Zauberstücke vor.

Unter Mitwirkung von den Assistentinnen Amelie und Chiara verwandelten sich lose Tücher in ein Seil, sie verknoteten sich und lösten sich wieder auf und plötzlich kam aus einer Zauberbox ein kuscheliger Waschbär hervor. Möglich wurde das alles nur durch den bekannten Zauberspruch adra kadabra simsalabim und etwas Zaubersalz. Wir konnten nur staunend zusehen. Die begeisterten Zuschauer belohnten die Aufführung mit tosendem Applaus. Wir hoffen, dass wir die großartigen Zauberer bald wiedersehen.